PARODONTITISBEHANDLUNG

Leistungsspektrum

Gesundes Zahnfleisch für gesunde Zähne

Unsere Zähne sind jeden Tag intensiven Belastungen ausgesetzt. Trotz bester Pflege können sich Bakterien im Zahnfleisch oder den Zahntaschen festsetzen und Zahnfleisch und Knochen angreifen. Zahnfleischbluten sind meist frühe Boten für Schlimmeres. Werden die Ursachen nicht bekämpft, droht Zahnverlust durch Parodontitis. Heute hat sich die Parodontitis neben Karies zur zweithäufigsten Mundkrankheit entwickelt. Schlechte Mundhygiene, Rauchen, Stress und Erkrankungen, wie zum Beispiel Diabetes, begünstigen ihre Verbreitung. Besonders tückisch an der Parodontitis ist, dass sie vom Patienten selbst erst bemerkt wird, wenn die Erkrankung schon fortgeschritten ist.

Parodontitis – Nicht heilbar, aber gut behandelbar

Was viele nicht wissen: Die Auswirkungen der Parodontitis sind nicht umkehrbar. Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir diese Zahnfleischerkrankung frühzeitig erkennen und richtig behandeln können. Darauf haben wir uns spezialisiert. Wie bei allen zahnärztlichen Maßnahmen steht für uns dabei der Zahnerhalt an oberster Stelle. Das gelingt bei früher Diagnose mit sehr gutem Erfolg, denn die Parodontitis lässt sich mit der richtigen Behandlung und guter Mundhygiene zum Stillstand bringen. Auch deshalb sind regelmäßige Zahnarztbesuche so wichtig.

Entfernen der bakteriellen Zahnbeläge

Bei der zahnärztlichen Behandlung setzen wir in der Regel auf eine dreistufige Therapie: Neben einer umfassenden Aufklärung des Patienten, gehören die gründliche Reinigung der Zähne und der Zahnfleischtaschen dazu. Schließlich sind die bakteriellen Zahnbeläge Hauptursache dieser tückischen Erkrankung. Die Zahnreinigung der Zahnbeläge unter dem Zahnfleischsaum und in den Zahnfleischtaschen führen wir je nach Umfang und Schmerzempfindlichkeit unserer Patienten unter lokaler Betäubung durch. Speziell bei einer fortgeschrittenen Parodontitis können zusätzlich kleinere chirurgische Eingriffe erforderlich sein, um zum Beispiel auch schwer zugängliche Zahnfleischtaschen gründlich reinigen zu können.

Zahnärzte am Märchenviertel – Ihr Team für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Gesundes Zahnfleisch ist die Basis für gesunde Zähne. Und nicht nur das: Bleibt eine Parodontitis unbehandelt, drohen nicht nur Zahnfleischrückgang, freiliegende Zahnhälse und der Verlust von Zähnen. Heute weiß man, dass Parodontitis auch zur Gefahr für die Allgemeingesundheit werden kann. So steigt etwa das Risiko für Herzinfarkt, Lungenentzündung und Diabetes an. Bei Schwangeren kann eine unbehandelte Parodontitis sogar die Gefahr für Komplikationen erhöhen.

Deshalb: Warten Sie bei gerötetem Zahnfleisch oder Zahnfleischbluten nicht lange. Wenden Sie sich einfach an uns, wir kümmern uns darum, dass Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch für lange Zeit gesund bleiben.